Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

 

eiko_icon F-Kamin 2; Kaminbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 1102
Einsatzort Details

65597 Hünfelden - Mensfelden, Sonntagstr.
Datum 04.01.2020
Alarmierungszeit 21:13 Uhr
Einsatzende 23:19 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 6 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer WF Jörg Schumann
Einsatzleiter GBI Mario Bauer
eingesetzte Kräfte

FF Hünfelden (GBI)
FF Hünfelden (GBI-03)
FF Heringen
FF Mensfelden
FF Nauheim
Führungsgruppe
    FF Limburg
    Landkreis Limburg Weilburg
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   Gemeindebrandinspektor  Stellv. Gemeindebrandinspektor 03  Heringen: TSF-W  Heringen: KLKW  Mensfelden: TSF-W  Mensfelden: MTW  Nauheim: TSF-W  Nauheim: MTW  Limburg: Drehleiter  Brandschutzaufsicht  NEF  Rettungswagen  Polizei  Schornsteinfeger  OLRD (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst)  LNA (Leitender Notarzt)
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte eine starke Rauchentwicklung.

    Im Haus waren noch Personen, jedoch öffnete niemand. Darauf wurde mit dem Stichwort F2Y (Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr) alarmiert. Dies sorgte für ein Großaufgebot von Einsatzkräften.

    Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass der hochgepowerte Kamin für die starke Rauchentwicklung sorgte.

    Der Kamin wurde von der Feuerwehr geprüft und anschließend dem Schornsteinfeger übergeben.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder