Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

 

eiko_icon F1A; Brennen Felder/ Wald

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 1778
Einsatzort Details

Mensfelden, Hof Talwiese
Datum 31.07.2019
Alarmierungszeit 14:48 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Einsatzdauer 8 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzleiter GBI Mario Bauer
eingesetzte Kräfte

FF Hünfelden (GBI)
FF Hünfelden GBI-02
FF Hünfelden GBI-03
FF Dauborn
FF Heringen
FF Kirberg
FF Mensfelden
FF Nauheim
Tagesalarmgruppe
    Gemeinde Hünfelden
    FF Limburg
    FF Hahnstätten
    DRK Limburg
    Landkreis Limburg Weilburg
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   Gemeindebrandinspektor  Stellv. Gemeindebrandinspektor 02  Stellv. Gemeindebrandinspektor 03  Dauborn: MTW  Dauborn: KLKW  Dauborn: TLF  Dauborn: LF10 KatS  Heringen: TSF-W  Heringen: KLKW  Kirberg: LF8  Kirberg: MTW  Kirberg: LF 16/12  Mensfelden: TSF-W  Mensfelden: MTW  Nauheim: TSF-W  Nauheim: MTW  Ordnungsamt  1. Beigeordneter  Limburg: TLF 24/50  TLF 16/25  TLF  ELW1  DRK Drohnenstaffel Limburg-Weilburg  ELW1 Rettungsdienst  Limburg-Weilburg 02  1. Kreisbeigeordneter  Polizei
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Zur fast derselben Einsatzstelle, wie am Vortag wurden die Einsatzkräfte alarmiert.

    Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde das bestehende Ausmaß klar. Es brannten bereits 5-6 Felder.

    Weitere Tanklöchfahrzeuge aus Dauborn, Hahnstätten und später Limburg wurden zusätzlich angefordert.

    Ein Übergreifen in den Wald und das Mensfeldener Naturschutzgebiet konnte verhindert werden.

    An der Einsatzstelle machten Sie auch der Limburg-Weilburg 02, der 1 Kreisbeigeordnete und der 1. Beigeordnete der Gemeinde Hünfelden ein Bild der Lage.

    In Summe waren 89 Einsatzkräfte im Einsatz.

    Vielen Dank an die zahlreichen Landwirte, die hier mit Fässern und Grubbern unterstützten.

     

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder