Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

 

F2; Wohnungsbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 1387
Einsatzort Details

65597, Hünfelden - Heringen, Borngasse
Datum 22.08.2022
Alarmierungszeit 11:38 Uhr
Einsatzbeginn: 11:41 Uhr
Einsatzende 13:01 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Pager und Sirene
Einsatzleiter GBI Mario Bauer
eingesetzte Kräfte

FF Hünfelden (GBI)
FF Hünfelden (GBI-02)
FF Dauborn
FF Heringen
FF Kirberg
FF Mensfelden
FF Nauheim
Tagesalarmgruppe
    Gemeinde Hünfelden
      FF Netzbach
      FF Kaltenholzhausen
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   Gemeindebrandinspektor  Stellv. Gemeindebrandinspektor 02  Dauborn: TLF  Dauborn: LF10 KatS  Dauborn: GW-L1  Heringen: TSF-W  Heringen: KLKW  Kirberg: LF 16/12  Kirberg: MLF  Mensfelden: TSF-W  Mensfelden: MTW  Nauheim: MTW  Nauheim: TSF-W  Netzbach: TSF  Kaltenholzhausen: KLF  Rettungswagen  Polizei  Energieversorger
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Die Feuerwehr zu einem gemeldeten Brand in einem Wohnhaus gerufen.

      Vor Ort stellten wir fest das Rauch aus den Fenstern kam. Nach erster Sichtung und Rückmeldung der Anwohner konnten wir davon ausgehen das keine Person im Haus ist.

      Daher wurde zuerst die Tür mit Spezialwerkzeug geöffnet damit dann im Anschluss ein Trupp mit Atemschutz in die Wohnung konnte. Der Trupp konnte ein Topf mit angebrannten Essen finden, welcher dann abgelöscht wurde.

      Im Anschluss wurde die Wohnung noch kontrolliert und belüftete. Nachdem ein neues Schloss eingebaut wurde, wurde die Wohnung der Polizei übergeben.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder