Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

 

eiko_icon F2; Küchenbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 686
Einsatzort Details

65597 Hünfelden - Kirberg, Gottfried-von-Reiffenberg-Straße
Datum 12.11.2019
Alarmierungszeit 15:26 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer Stv. WF Jan Barwig
Einsatzleiter GBI Mario Bauer
eingesetzte Kräfte

FF Hünfelden (GBI)
FF Hünfelden (GBI-03)
FF Dauborn
FF Heringen
FF Kirberg
FF Neesbach
FF Ohren
Führungsgruppe
    Tagesalarmgruppe
      Gemeinde Hünfelden
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   Gemeindebrandinspektor  Stellv. Gemeindebrandinspektor 03  Dauborn: MTW  Dauborn: KLKW  Dauborn: TLF  Dauborn: LF10 KatS  Heringen: KLKW  Kirberg: LF8  Kirberg: MTW  Kirberg: LF 16/12  Neesbach: TSF  Ohren: MTW  Ohren: TSF-W  Ordnungsamt  Rettungswagen  Polizei

      Einsatzbericht

      Durch einen Rauchmelder wurde die Bewohnerin auf eine starke Rauchentwicklung in der Küche aufmerksam und alarmiert rechtzeitig die Feuerwehr. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine starke Verrrauchung vor. Die Ursache wurde beseitigt und die Räume belüftet.

      Die Bewohnerin wurde an den Rettungsdienst übergeben.