Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

 

eiko_icon H KLEMM 1 Y

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 2462
Einsatzort Details

L3022 Dauborn Richtung Werschau
Datum 11.02.2018
Alarmierungszeit 19:23 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer WF Daniel Wagner
Einsatzleiter GBI Mario Bauer
eingesetzte Kräfte

FF Hünfelden (GBI)
FF Hünfelden GBI-03
    FF Dauborn
    FF Kirberg
    FF Neesbach
    FF Ohren
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   Gemeindebrandinspektor  Dauborn: MTW  Dauborn: KLKW  Dauborn: TLF  Dauborn: LF8  Kirberg: LF8  Kirberg: MTW  Kirberg: LF 16/12  Neesbach: TSF  Neesbach: MTW  Ohren: MTW  NEF  Rettungswagen  Polizei  OLRD (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst)  LNA (Leitender Notarzt)
    Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    eine Person nach Verkehrsunfall mit hydraulischem Rettungsgerät aus PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

    Unfallstelle ausgeleuchtet und abgesichert. Unterstützung Polizei und Rettungsdienst

    Details siehe verlinkte Presseberichte.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder