Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

Am Samstag, dem 26. Juni findet um 19.30 Uhr die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hünfelden Kirberg (Einsatzabteilung sowie Ehren- und Altersabteilung) und des Vereins Freiwillige Feuerwehr Kirberg e. V. in der Turnhalle in Kirberg statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder herzlich ein. Auf die Einhaltung des gemeindlichen Hygienekonzeptes wird hingewiesen.


Tagesordnung:

1.    Begrüßung und Eröffnung
2.    Feststellung der Beschlussfähigkeit

a.    öffentlich-rechtliche Feuerwehr
b.    Verein

3.    Totenehrung
4.    Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung

Freiwillige Feuerwehr Hünfelden-Kirberg
1.    Berichte des Feuerwehrausschusses

a.    Wehrführer
b.    Jugendfeuerwehrwart
c.    Zeugwart
d.    Gerätewart
e.    Vertreter Ehren- und Altersabteilung
f.    Leiterin Kinderfeuerwehr

2.    Beförderungen
3.    Neuwahlen des Feuerwehrausschusses

a.    Wehrführer
b.    Stellv. Wehrführer
c.    Zugführer
d.    1. Gruppenführer
e.    2. Gruppenführer
f.    Zeugwart
g.    Gerätewart
h.    Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung
i.    Jugendfeuerwehrwart
j.    Leiter der Kinderfeuerwehr
k.    Pressewart und Schriftwart

4.    Termine 2021/2022
5.    Grußworte der Gäste


Freiwillige Feuerwehr Kirberg e.V.
1.    Berichte des Vorstandes

a.    Vorsitzenden
b.    Kassenwart

2.    Bericht der Kassenprüfer
3.    Entlastung des Vorstandes
4.    Vereinsehrungen
5.    Neuwahlen des Vorstandes

a.    Vorsitzender
b.     Stellv. Vorsitzender
c.     Kassenwart
d.     Schriftführer
e.     Pressewart
f.     Beisitzer (Anzahl nach § 9 der Vereinssatzung)

6.    Neuwahl eines Kassenprüfers
7.    Termine 2021/2022
8.    Mehrtagesfahrt 2023
9.    Verschiedenes

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2020 kann auf Wunsch versendet werden. Anträge zur Tagesordnung können beim Vorsitzenden bzw. beim Wehrführer gestellt werden.

Falls möglich, wird im Anschluss noch ein kleiner Imbiss gereicht.

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Der Vorstand                            Der Feuerwehrausschuss