Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

Auch dieses Jahr wurde das traditionelle und vor allem bei den Kindern beliebte Osterfeuer der Neesbacher Feuerwehr wegen Corona abgesagt. Um den Kindern wenigstens eine kleine Freude zu bereiten, dachten sich die Neesbacher Feuerwehrleute etwas ganz Besonderes aus. Sie planten den Kindern am Osterwochenende ein gebackenes Osterhäschen mit Ei direkt an die Haustür zu bringen. Im Gegenzug wurden alle Kinder gebeten, ein schönes Osterbild für das Feuerwehrhaus zu malen.

Zur Freude meldeten sich viele Kinder an. Am Samstag ging es dann los und zwei Kameraden bestückten das Feuerwehrauto mit Rund 50 Häschen und Eiern. Gemeinsam verteilten sie die Überraschung an alle Kinder und erhielten im Gegenzug selbstgemalte und gebastelte Osterkunstwerke. Diese schmücken nun das Neesbacher Feuerwehrhaus und können an allen Fenstern bewundert werden. Den Kindern wie auch den beteiligten Feuerwehrleuten hat diese Aktion viel Spaß und Freude bereitet.