Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

Wir suchen Dich....!!!

 

Wir suchen zum 01.06.2020


einen Sachbearbeiter im Bereich Brand- und Katastrophenschutz und Hilfspolizist (m/w/d)


Aufgabenschwerpunkte:
Sachbearbeitung im Bereich Brand- und Katastrophenschutz
-  Beschaffung von Ausrüstung und Fahrzeugen
-  Festsetzung von Kostenersatz bei Einsätzen der FFW
-  Verwaltung der Personaldaten der aktiven Feuerwehrangehörigen
-  Unterstützung bei Einhaltung von Plänen und Fristen
-  Allgemeiner Schriftverkehr/Koordinierung im Innen- und Außenverhältnis

Hilfspolizist (m/w/d)
-  Kontrolle des Gemeindebereichs und Aufnahme von Verstößen
- Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs
- Sonstige Außendienstaufträge

Fachliche Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungsbereich oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung,
mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung, Fahrerlaubnis der Klasse B,
Kenntnisse des Einsatzes moderner IT-Mittel (vorteilhaft Spezialsoftware Florix), Bereitschaft zur
Teilnahme an der feuerwehrtechnische Grundausbildung

Persönliche Anforderungen:
gutes technisches Verständnis, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit,
Kooperationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Fortbildungsbereitschaft, Bereitschaft zum Tragen einer Uniform,
Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten und am Wochenende (z.B.
Überwachung des ruhenden und fließenden Verkehrs, Tageseinsatzkraft bei der Feuerwehr), Teilnahme an
Sitzungen

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt nach
Entgeltgruppe 6 TVöD mit der Möglichkeit der Weiterentwicklung. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lichtbild,
Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis 29.02.2020 an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder:

Gemeinde Hünfelden
Personalamt
Le Thillay-Platz
65597 Hünfelden

Für Rückfragen steht Ihnen das Personalamt, Frau Katharina Werner unter der Rufnummer (06438) 838 –
65 und Frau Melanie Staat unter der Rufnummer (06438) 838 – 53 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden
alle verbliebenen Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Bitte senden Sie uns aus diesem Grund keine
Originale und keine Bewerbungsmappen zu.