Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

Am Sonntagmittag bewiesen 3 Geschwister (6, 7 und 10 Jahre) aus Nauheim echten Heldenmut. Sie entdeckten beim Spielen einen Brand auf dem heimischen Aussiedlerhof und informierten sofort ihre Eltern. Diese begannen den Brand mit Wassereimern zu löschen und die Tiere aus dem Stall zu retten. Dadurch konnte Schlimmeres verhindert werden und der Schaden blieb gering. Die Feuerwehr kümmerte sich überwiegend um das ablöschen von Glutnestern. Sehr lobenswert waren auch vorbeifahrende Autofahrer, die anhielten und die Feuerwehr alarmierten. Die 3 Geschwister, alle in Kinder und Jugendfeuerwehr, haben sich durch ihr vorbildliches Verhalten ein gigantisches Eis verdient!