Freiwillige Feuerwehr Hünfelden

Man wähle eine passende Kugel, visiere das Ziel an, hole mit einer geschickten Bewegung aus und platziere die Kugel elegant auf der Bahn in Richtung Ziel - nicht selten wurde dabei ein "Strike" geworfen. Am Gründonnerstag traf sich die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kirberg zum traditionellen Feuerwehrbowling in Hahnstätten. Auch einige Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Ohren waren vertreten. So zeigte sich, dass die Übungsgemeinschaft nicht nur bei feuerwehrtechnischen Übungen sondern auch bei diesem sportlich, gesellig geprägten Programmpunkt zusammen ein gutes Team bildet.

Etliche Ausbildungsstunden, Übungen und Einsätze stehen bei der Feuerwehr regelmäßig auf dem Programm. Umso wichtiger ist es, dass auch der gesellige und kameradschaftliche Teil nicht zu kurz kommt. Events wie das Gründonnertagsbowling erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Einfach einmal eine neue Wurftechnik ausprobieren, angenehme Unterhaltungen führen, gemeinsam Spaß haben und sich dabei entspannt zurücklehnen - dies ist im alltäglichen Feuerwehrdienst, wo jeder Griff sitzen muss und schnell und effizient gearbeitet wird, kaum möglich. Daher genossen alle Kameraden diesen traditionelle Programmpunkt und starten damit in ein hoffentlich entspanntes Osterwochenende.